top of page

Birmingham Street Robins

Carl Chinn (Street Robins event)
Carl Chinn (Street Robins event)

press to zoom
Penn Fields School (1)
Penn Fields School (1)

press to zoom
Al Hijrah School (3)
Al Hijrah School (3)

press to zoom
Carl Chinn (Street Robins event)
Carl Chinn (Street Robins event)

press to zoom
1/6

Oben: Professor Carl Chinn und Gruppen der Al Hijrah School und der Penn Fields School bei der Street Robins-Veranstaltung

Wer bietet für die kleinen Kinder -

Körper und Seele und Gehirn?

Wer bietet für die kleinen Kinder -

Jung und ohne Fleck?

In viktorianischen Zeiten gab es eine jährliche Tradition eines besonderen Ereignisses für arme Kinder, das als "Birmingham Street Robins" -Marsch bekannt war.

 

Rund 5.000 Kinder aus verschiedenen Gemeinden versammelten sich auf der Stierkampfarena und marschierten mit Fahnen und Transparenten durch die Straßen.

Nach dem Marsch wurden sie gefüttert und erhielten eine besondere Belohnung; und Spiele und Rennen wurden organisiert.

 

In diesem Projekt haben wir mit Gruppen der Penn Fields School, der Al Hijrah School, der George Dixon Academy und der Calthorpe School zusammengearbeitet. Junge Menschen erforschten die Geschichte der Street Robins mit Hilfe des führenden Historikers Professor Carl Chinn. Sie schufen Theaterstücke, die im Januar 2017 bei einer Sonderveranstaltung im Crescent Theatre in Birmingham aufgeführt wurden - siehe Video.

An der George Dixon Academy schrieben junge Leute Gedichte über die Street Robins. Hier ist ein Beispiel eines der Gedichte. Es wurde von H alima Mahmoo d geschrieben.

Hier sind drei Kinder.

.

Traurige Gesichter, traurige Augen.

Keine Hoffnung, kein Glaube.

Kampf um ihr Leben.

 

B roken Fenster, nackte Füße.

Hosen zerrissen, zerlumpter Saum.

Nichts auf dem Teller zu essen.

Bitte, bitte, erinnere dich an sie .

Das Projekt wurde mit einem Zuschuss von Awards for All (National Lottery Community Fund) finanziert.

digital-black-background.png
bottom of page